Kurzbeschreibung

Saphir-Monokristall zeichnet sich durch hohe mechanische, chemische und thermische Beständigkeit aus und bietet zusätzlich noch eine gute, optische Transmission ab 200 nm. Überall, wo extreme Anforderungen an Verschleißfestigkeit, Härte, Inertheit, thermische und chemische Beständigkeit gestellt werden, ist Saphir die richtige Lösung.

Anwendungsbereiche

  • Schutzfenster / Schutzgläser
  • Lichtleiter, z.B. für die Medizintechnik
  • Schaugläser
  • Komponenten in der Lasertechnik
  • Analysetechnik und Plasmatechnik

Haupteigenschaften

  • Säureunlöslich, z.B. gegen Flusssäure, Fluor oder aggressive Gase
  • Hervorragende optische Durchlässigkeit - von UV bis IR
  • Temperaturbeständig bis 2000°C
  • Korrosions- und Abrasionsbeständigkeit
  • Extremer Härtegrad, hohe Festigkeit (Mohs-Härte 9)
  • Beste Druckfestigkeit
  • Hoher elektrischer Widerstand
  • Große Dielektrizitätskonstante
Kontaktaufnahme Besichtigung vereinbaren